Sozialengagement

Seniorenwohngemeinschaften Haus Eiffler und Bauernhof in Marienrachdorf

Beide Wohngemeinschaften befinden sich auf dem Gelände eines Bauernhofes, der auch heute noch als solcher genutzt wird.

Im ehemaligen Wohnhaus der Großeltern befindet sich das Haus Eiffler.

In der modern ausgebauten Scheune befindet sich die WG Bauernhof.

Außerdem vorhanden: Schlachtküche, Backes, Stallungen für Kühe, Schweine, Gänse, Hasen und Hühner.

  • Haus Eiffler - bewohnt seit 2010, Wohnraum für 9 Personen
  • WG Bauernhof - bewohnt seit Mai 2012, Wohnraum für 8 Personen

 

Ein Filmporträt unserer Seniorenwohngemeinschaften finden Sie auf der Seite des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demographie. Bitte klicken Sie  hier.

Jeder Bewohner schließt einen Mietvertrag und einen Facilityvertrag (komplette Nahrungsversorgung und andere Dienstleistungen) ab. Die Kosten betragen je nach Zimmergröße ca. 700 €/Monat.

Wohnküche und Wohnzimmer werden gemeinsam genutzt. Die Bewohner bestimmen selbst den Tagesablauf. Jeder kann sich aktiv auf dem Bauernhof einbringen (z.B. Kartoffel-/Eierverkauf an der Haustür, Pflege der Hühner und Gänse). Eine 24-h Betreuung ist durch einen Pflegedienst gewährleistet. Die Kosten liegen bei rund 500 €/Monat (Betreuungsvertrag). Betriebsangehörige können auf das Angebot der Tagespflege für ihre pflegebedürftigen Angehörigen zurückgreifen. Die Räume sind barrierefrei und rollstuhlgerecht.